Skip to the content

Menu

Kritische Infrastrukturen im Sektor Transport und Verkehr nach B3S Branchenstandard

Colocation im Rechenzentrum nach ISO 27001 Informationssicherheit

Im Sektor Transport und Verkehr gibt es die Branchen:

  • Luftfahrt
  • Seeschifffahrt
  • Binnenschifffahrt
  • Schienenverkehr
  • Straßenverkehr
  • Logistik

Der Transport- und Verkehrssektor trägt einen großen Teil zu der Versorgung der Bevölkerung bei und ist mit anderen Sektoren der Kritischen Infrastruktur eng verflochten, wie zum Beispiel mit dem Ernährungssektor. Der tägliche Transport wichtiger Waren muss auch im Krisenfall gewährleistet sein. Ein Versagen innerhalb dieses Sektors hat weitreichende Folgen.

Die IT ist das Fundament der Logistik der Zukunft. Viele Abläufe innerhalb des Sektors sind schon heute technisch gesteuert, vom Cloud-basierten Transport-Management-System bis zur Blockchain Technologie.

Mit der steigenden Präsenz von Technologien in Transport und Logistik gewinnt die IT-Sicherheit an Relevanz. Die Betreiber von Kritischen Infrastrukturen sind dafür verantwortlich, ihre jeweiligen Bereiche auf physischer und digitaler Ebene vor möglichen Angriffen zu schützen. Denn nur so ist eine verlässliche Versorgung der Bevölkerung möglich.

In den letzten Jahren ist die Bedrohung durch Cyber-Risiken drastisch gestiegen. Laut einer Studie von Monitor IT-Sicherheit waren 73% aller KRITIS-Unternehmen mindestens einmal Ziel von Cyberkriminalität. Der B3S Branchenstandard für Transport und Logistik reagiert auf die steigende Gefahr auf technischer Ebene damit, dass die Cyber-Sicherheit einen erhöhten Stellenwert bekommen hat.

Eine Lösung für KRITIS-Betreiber im Sektor Transport und Logistik, die Verfügbarkeit und IT-Sicherheit zu gewährleisten ist es, die IT-Infrastruktur wie Datenspeicher und Server in ein hochsicheres Rechenzentrum auszulagern. Dabei ist es von Vorteil sich für ein Rechenzentrum innerhalb Deutschlands oder zumindest Europas zu entscheiden, aufgrund der aktuellen Datenschutz- und Datensicherheitsgesetze nach der Datenschutz-Grundverordnung. Nachweislich müssen solche Hochsicherheits-Rechenzentren sicher hinsichtlich sämtlicher physischer Permanent-Risiken sein.

ColocationIX unterstützt den Branchenspezifischen Sicherheitsstandard B3S für den Sektor Transport und Verkehr sowie ISO27001 für IT Sicherheit.

ColocationIX bietet einen verlässlichen Colocation-Service in einem ehemaligen Atomschutzbunker des Bundes

ColocationIX hilft Ihnen, Ihre IT und Kritische Infrastrukturen im Sektor Transport und Verkehr für die Digitalisierung fit zu machen: mit Colocation, Rechenzentrum und Private Cloud-Lösungen. Höchste Sicherheit, Verfügbarkeit, Flexibilität, Schnelligkeit und Agilität für moderne KRITIS-Unternehmen.

RZ-Neubau oder externer Colocation-Anbieter?

Vor dieser Entscheidung stand das Bremer Entsorgungsunternehmen Nehlsen AG, als es seinen Standort innerhalb der Hansestadt wechselte. Lesen Sie hier, warum sich Nehlsen für die ColocationIX entschieden hat und welche Vorteile das Unternehmen daraus zog.

"ColocationIX bietet nicht nur höchste Sicherheitsstandards für die RZ-Infrastruktur, sondern zusätzlich ein tolles „grünes“ Energiekonzept mit einer besonders hohen Energieeffizienz. Unsere co-location heißt ColocationIX."

Axel Plaßmeier, NEHLSEN AG

"Ich habe lange gesucht. Solch ein sicheres Rechenzentrum sah ich noch nie."

Kai Schychowski, KOMATSU

Haben Sie Fragen?

Um mit uns in Kontakt zu treten, klicken sie hier auf "kontaktieren". Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!