Skip to the content

Datenschutzerklärung

Stand 08.03.2018

Sehr geehrte Nutzer/innen,

die ColocationIX GmbH, Wachtstraße 17-24, 28195 Bremen, freut sich über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unsere Webseiten sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit den nachfolgenden Erklärungen zum Datenschutz möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten bei der Erfassung, Nutzung und Übermittlung informieren.

 

Nutzungsdaten

Um die Qualität unserer Webseiten zu gewährleisten, erfassen und speichern wir zu statistischen Zwecken Daten des Zugriffs auf die Webseiten. Diese Daten bestehen aus:

  • der Webseite, von der aus der Aufruf gestartet wird
  • die aufgerufene Seite
  • Datum und Zeit des Aufrufs
  • Abgerufene Datenmenge
  • Abruf-Status (Seite gefunden/nicht gefunden)
  • Typ des verwendeten Webbrowsers
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, verkürzt um die letzten sechs Ziffern.

Diese Nutzungsdaten werden anonymisiert gespeichert. Personenbezogene Nutzerprofile können nicht erstellt werden. 

 

Einsatz von Cookies

Um Ihnen einen maximalen Bedienkomfort zu bieten, setzen wir auf unserer Webseite Session Cookies ein. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden und Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite enthalten.

Auf unserer Website kommen diese Cookies zum Einsatz:

  • Beim erstmaligen Aufrufen der Webseite mit einer Seite mit Cookies erscheint ein Infobanner zur Nutzung von Cookies gemäß der E-Privacy-Richtlinie der EU. Um bei späteren Aufrufen unserer Webseite durch denselben Nutzer erkennen zu können, ob dieser die Cookie-Informationen zur Kenntnis genommen hat, werden einer oder mehrere persistente Cookies gesetzt, die innerhalb von zwei Monaten verfallen.
  • Einer oder mehrere Session-Cookies werden gesetzt, um Ihnen die Navigation auf unserer Webseite sowie die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, zum Beispiel den Zugang zu geschützten Bereichen und Inhalten für registrierte Nutzer.
  • Außerdem nutzen wir funktionelle Session-Cookies, um Informationen über die von Ihnen gewählten Einstellungen zu speichern und unsere Webseite auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen; dies betrifft zum Beispiel die Auswahl von Sprache und Schriftgröße.
  • Wenn Sie auf die Website über HTTPS zugreifen, dann wird ggf. ein HSTS Cookie verwendet. Der HTTP Strict Transport Security (HSTS) dient dem Browser zu erkennen, dass immer die HTTPS-Verschlüsselung verwendet werden soll. Dieser Cookie wird für 1 Jahr gesetzt.

Diese Informationen sind pseudonymisiert und werden zu keinem anderen als dem hier beschriebenen Zweck im Einklang mit der Richtlinie 2002/58/EG (ePrivacy-Richtlinie) verwendet. Das Telemediengesetz dient als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Session-Cookies verfallen nach Beendigung Ihrer Session (Schließen des Browsers). In der Standard-Einstellung akzeptiert Ihr Browser Cookies, sodass Sie keine spezielle Einstellung vornehmen müssen. Wenn Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren möchten, entnehmen Sie bitte weitere Informationen hierzu der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers. Bitte beachten Sie aber, dass das Abschalten von Cookies die Nutzung unserer Webseite erheblich einschränken kann.

 

Kontaktinformationen und persönliche Angaben

Daten, die Sie uns im Rahmen der allgemeinen Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail) freiwillig übergeben, werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Sofern Sie unser Online-Kontaktformular nutzen, erfassen wir Ihre E-Mailadresse, um zu Ihnen per E-Mail persönlich Kontakt aufnehmen zu können. Um Ihr Anliegen besser zuordnen zu können, erfassen wir Ihren Unternehmensnamen, Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre Position. Ihre Daten werden dabei nur von den mit der Bearbeitung Ihres Anliegens betrauten Mitarbeitern der ColocationIX GmbH verarbeitet und gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Art. 6 Abs. 1b und 1f EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dienen als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Online-Bewerbungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung an uns übermitteln möchten. Online-Bewerbungen werden elektronisch an unsere Personalabteilung übertragen und dort schnellstmöglich bearbeitet. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt. Im Regelfall werden Bewerbungen an die Leiter der zuständigen Fachabteilungen in unserem Haus weitergeleitet. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Daten nicht statt. Ihre Angaben werden in unserem Haus vertraulich behandelt.

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung preisgeben, ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl auf Grundlage von § 26 BDSG. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Für den Fall, dass wir Ihre Bewerbung auch bei anderen oder zukünftigen Stellenausschreibungen nach mehr als 6 Monaten berücksichtigen dürfen, bitten wir um einen entsprechenden Vermerk auf der Bewerbung.

 

Newsletter

Daten, die Sie uns bei der Online-Bestellung unseres Newsletters angeben (E-Mail-Adresse und freiwillig Name, Unternehmen, Position), verwenden wir, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Vor dem erstmaligen Zusenden des Newsletters erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsanfrage (Double-Opt in). Erst nach dieser Bestätigung erhalten Sie dann unseren Newsletter. Falls Sie unseren Newsletter abbestellen möchten, können Sie den im Newsletter enthaltenen Link zur Abbestellung nutzen oder uns persönlich kontaktieren. Ihre Daten werden dabei nur von den mit der Verwaltung des Newsletters betrauten Mitarbeitern der ColocationIX GmbH verarbeitet und gelöscht, sobald Sie sich vom Newsletter abmelden. Art. 6 Abs. 1a EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dient als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir für die personalisierte Zusammenstellung und Auslieferung des Newsletters Ihr Klickverhalten auf unseren Websites auswerten, um Ihnen einen Newsletter und/oder Werbeanzeigen nach Ihren Bedürfnissen und Interessen zusammen zu stellen. Darüber hinaus werden Ihre Angaben zu Marktforschungs- und Werbezwecken gespeichert und genutzt. Wir kontaktieren Sie hierzu nur per E-Mail. Wir verwenden Ihre Daten schließlich auch zur Analyse und zur Verbesserung der Effektivität unserer Websites. 

Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie dem Erhalt des Newsletters jederzeit widersprechen und diesen entsprechend abbestellen. Klicken Sie dazu auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link, Sie werden dann durch den Abmeldeprozess geführt.

 

Datensicherheit

Wir treffen angemessene Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten technisch und organisatorisch umzusetzen. Unsere Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Alle Bereiche des Webangebotes, in denen Daten z.B. in Formularen übermitteln werden, werden von uns zudem per HTTPS verschlüsselt, um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Unser Webserver befindet sich in unserem hauseigenen, geschützten Rechenzentrum.

 

Verlinkungen

Auf unserer Webseite verlinken wir zu anderen Webseiten, insbesondere zu Webseiten anderer Anbieter. Bitte beachten Sie, dass wir für die Einhaltung des Datenschutzes auf diesen Webseiten oder den Inhalt der verlinkten Webseiten nicht verantwortlich sind, wenngleich wir die Verlinkungen sorgfältig auswählen und regelmäßig prüfen. Zur weiteren Information lesen Sie bitte die dortigen Datenschutzerklärungen.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

ColocationIX kann diese Datenschutzerklärung jederzeit durch Neuveröffentlichung auf diesen Webseiten ändern. Bitte prüfen Sie von Zeit zu Zeit diese Datenschutzerklärung. Die anwendbare und geltende Version dieser Datenschutzerklärung ist die jeweils auf diesen Webseiten veröffentlichte Version.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

  1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): 
    Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
  2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO): 
    Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. 
    Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): 
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.
  4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): 
    In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen. 
  5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO): 
    Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
    Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

 

Fragen zum Datenschutz

Für Informationen, Auskünfte oder Anregungen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:
ColocationIX GmbH, Bereich Datenschutz, Wachtstr. 17-24, 28195 Bremen, E-Mail: datenschutz@colocationix.de
Dr. Uwe Schläger
Sofern Sie uns personenbezogene Daten (z.B. über unsere Webseite bei der Verwendung des Kontaktformulars) übermittelt haben, so haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Zur Ausübung Ihrer Rechte und bei Fragen wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse.

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Angaben zum Unternehmen

ColocationIX GmbH
Wachtstraße 17-24
28195 Bremen
Deutschland

Tel: +49 421 333 88-88
Fax: +49 421 333 88-33


Geschäftsführer: Hedda Hauschild
Tel: +49 421 333 88-0
Fax: +49 421 333 88-33

Registriert in Bremen
Registrierungs-Nummer: HRB 27349
UST-ID: DE279700349
Registriergericht: Bremen

ColocationIX Mehr Sicherheit geht nicht!

  • Bau und Betrieb nach
    EN 50600 Klasse 4
  • ISO 27001 Informations-Sicherheits-Management
  • Über 500 Racks in
    10 Sicherheitszonen
  • Permanente Sauerstoffreduktion
  • Höchste Energieeffizienz und CO2-Neutralität
  • 100 Gbit/s IP-Backbone
  • Anbindung an
    DECIX, AMSIX, LINX
    und nach China
  • Digitale Sicherheit und Konformität zur
    EU-Datenschutz-Grundverordnung
    (EU-DSGVO/GDPR)

"Ich habe lange gesucht. Solch ein sicheres Rechenzentrum sah ich noch nie."

Kai Schychowski, KOMATSU

ColocationIX GmbH

Wachtstr. 17-24
28195 Bremen
Deutschland

Tel. +49 421 333 88-0

Colocation IX

Um mit uns in Kontakt zu treten, klicken sie hier auf "kontaktieren". Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!