Skip to the content

Menu

10Gbit/s 100Gbit/s Wellenlängen über Glasfaser - Wiki

Die Nutzung von 10Gbit/s oder 100Gbit/s Wellenlängen über Glasfaser ist eine hoch-performante, verlustfreie Übertragungsart, da alle Übertragungen über Laserlicht mit Lichtgeschwindigkeit erfolgt.

Wellenlängen Verbindungen weisen eine geringe Latenzzeit auf und haben keine Packet Losses durch Kollisionen.

Durch die verschiedenen Wellenlängen, die gleichzeitig über eine Glasfaser gesendet werden, können Bandbreiten von 10Gbit/s , 100Gbit/s und über mehrere Terrabit erreicht werden.

Verfahren hierfür sind zum Beispiel das DWDM Dense Wavelength Division Multiplex, welches aktuell als schnellstes angesehen wird.

Das ColocationIX Rechenzentrum verfügt über multiple Wellenlängen-Verbindungen, um Rechenzentren, Kunden und Partner sowie Carrier und Internet Exchanges anzubinden.

"ColocationIX bietet nicht nur höchste Sicherheitsstandards für die RZ-Infrastruktur, sondern zusätzlich ein tolles „grünes“ Energiekonzept mit einer besonders hohen Energieeffizienz. Unsere co-location heißt ColocationIX."

Axel Plaßmeier, NEHLSEN AG

"Ich habe lange gesucht. Solch ein sicheres Rechenzentrum sah ich noch nie."

Kai Schychowski, KOMATSU

Haben Sie Fragen?

Um mit uns in Kontakt zu treten, klicken sie hier auf "kontaktieren". Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!