Skip to the content

Menu

Kritis B3S Branchenspezifischer Sicherheitsstandard für Kritische Infrastrukturen - Wiki

ColocationIX unterstützt die im IT Sicherheitsgesetz vorgesehenen branchenspezifischen Sicherheitsstandards B3S für Kritische Infrastrukturen. Basierend auf dem „Stand der Technik“ und den branchenspezifischen Sicherheitsstandards B3S liefert ColocationIX zuverlässig aus dem Colocation Rechenzentrum im ehemaligen Atomschutzbunker des Bundes.

Das IT-Sicherheitsgesetz sieht auch vor, dass zur Festlegung des „Stands der Technik“ von den Branchen und ihren Fachverbänden branchenspezifische Sicherheitsstandards B3S erarbeitet werden können, die bei Eignung vom BSI anerkannt werden. Eine gesetzliche Pflicht zur Erarbeitung eines solchen B3S besteht nicht. Die Erstellung eines B3S ist für die Branchen jedoch eine Chance, ausgehend von der eigenen Expertise selbst Vorgaben zum „Stand der Technik“ zu formulieren. Darüber hinaus gibt er den Betreibern, die sich nach einem solchen anerkannten B3S prüfen lassen, Rechtssicherheit bzgl. des „Stands der Technik“, der bei einem Audit verlangt und überprüft wird. Detaillierte Informationen zum „Stand der Technik“ und zu branchenspezifischen Sicherheitsstandards, sowie die entsprechenden Formulare, finden Sie auf separaten Seiten des BSI.

"ColocationIX bietet nicht nur höchste Sicherheitsstandards für die RZ-Infrastruktur, sondern zusätzlich ein tolles „grünes“ Energiekonzept mit einer besonders hohen Energieeffizienz. Unsere co-location heißt ColocationIX."

Axel Plaßmeier, NEHLSEN AG

"Ich habe lange gesucht. Solch ein sicheres Rechenzentrum sah ich noch nie."

Kai Schychowski, KOMATSU

Haben Sie Fragen?

Um mit uns in Kontakt zu treten, klicken sie hier auf "kontaktieren". Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!