Skip to the content

Menu

Martin Günthner, Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen sowie Justiz und Verfassung, eröffnet neues Rechenzentrum

 

Bremen, 15. November 2017: Vor mehr als 100 Gästen wurde am 14. November 2017 das neue Hochsicherheits-Rechenzentrum ColocationIX feierlich von seinen Gesellschaftern, dem Schwesterunternehmen, der Bremer Consultix GmbH, sowie von Martin Günthner, Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen sowie Justiz und Verfassung, eröffnet. 

 

Martin Günthner gratuliert Andres Dickehut zur Rechenzentrums Eröffnung

Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen sowie Justiz und Verfassung, Martin Günthner, gratuliert Andres Dickehut zur Eröffnung des neuen Hochsicherheits-Rechenzentrums ColocationIX. FOTO: Farahani

„Unser Ziel war es, für regionale, nationale und internationale Unternehmen eine Datenfestung zu schaffen, die weder von außen noch von innen attackiert werden kann“, sagte Andres Dickehut, geschäftsführender Gesellschafter der Consultix GmbH. Bremens Wirtschaftssenator Martin Günthner betonte die Sicherung des „Rohstoffs Daten“ für die bremischen Unternehmen: „Das ist ein zentrales Thema unserer Unternehmen und insofern passt ColocationIX sehr gut zu unserer Digitalisierungsstrategie.“ Dem neuen Rechenzentrum wünschte der Senator Erfolg und „Ausstrahlungskraft“ für die regionale Wirtschaft.

In einer fünfjährigen Umbauzeit wurde aus dem ehemaligen Atomschutzbunker des Bundes eines der modernsten Data Center Europas. Ursprünglich wurde der Atomschutzbunker als Hochbunker im Zweiten Weltkrieg erbaut. Als eines von ganz wenigen Gebäuden im Bremer Westend überstand der Hochbunker unbeschadet die Bombenstürme von 1944. Als Atomschutzbunker sicherte er das Überleben im Kalten Krieg der 1970er Jahre. 

Ab sofort ist ColocationIX eine der modernsten und sichersten Trutzburgen im digitalen Krieg der Gegenwart, der spätestens durch globale Attacken wie „Wanna Cry“ zur größten Sorge der Unternehmen in Deutschland geworden ist. Hinter zwei Meter dicken Stahlbeton-Wänden wurden in fünf der acht Stockwerke 2.500 Quadratmeter Rechenzentrums-Fläche für bis zu 50.000 Server auf dem höchsten physischen und digitalen Sicherheitsniveau geschaffen. 

"ColocationIX bietet nicht nur höchste Sicherheitsstandards für die RZ-Infrastruktur, sondern zusätzlich ein tolles „grünes“ Energiekonzept mit einer besonders hohen Energieeffizienz. Unsere co-location heißt ColocationIX."

NEHLSEN AG

"Ich habe lange gesucht. Solch ein sicheres Rechenzentrum sah ich noch nie."

Kai Schychowski, KOMATSU

Haben Sie Fragen?

Um mit uns in Kontakt zu treten, klicken sie hier auf "kontaktieren". Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!