Skip to the content

Menu

LINX London Internet Exchange / London Internet Knoten - Wiki

Der London Internet Exchange ist einer der größten Internet Exchanges in der Welt und erstreckt sich im Großraum London über mehrere Standorte.

ColocationIX ist Mitglied des LINX und verfügt über direkte Glasfaser-Anbindungen aus dem Rechenzentrum mit geringer Latenzzeit zum LINX.

Mit über 800 Netzwerken (ASNs) aus über 75 verschiedenen Ländern weltweit haben die Mitglieder von The London Internet Exchange (LINX) Zugriff auf direkte Routen von einer großen Anzahl verschiedener internationaler Peering-Partner. Der Einsatz von LINX ermöglicht einen zuverlässigen Verkehrsaustausch mit erhöhter Routing-Kontrolle und verbesserter Performance.

Als gemeinnützige Organisation konzentriert sich LINX darauf, die Service- und Mitgliedsbeiträge in die Stärkung aller LINX-Netzwerkdienste zu investieren. Dies stellt sicher, dass die Infrastruktur so aktuell wie möglich ist und an der Spitze der IXP-Branche bleibt. Auf diese Weise können die Teilnehmer eine verbesserte Netzwerkleistung, niedrige Latenzzeiten und mehr Kontrolle bieten.

"ColocationIX bietet nicht nur höchste Sicherheitsstandards für die RZ-Infrastruktur, sondern zusätzlich ein tolles „grünes“ Energiekonzept mit einer besonders hohen Energieeffizienz. Unsere co-location heißt ColocationIX."

Axel Plaßmeier, NEHLSEN AG

"Ich habe lange gesucht. Solch ein sicheres Rechenzentrum sah ich noch nie."

Kai Schychowski, KOMATSU

Haben Sie Fragen?

Um mit uns in Kontakt zu treten, klicken sie hier auf "kontaktieren". Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!